CORONA-Richtlinien / Hygienekonzept SVF Ringen

Kämpfe in der Silcherturnhalle

 

Nachfolgende, tagesaktuelle behördliche Richtlinien in der Corona-Pandemie sind übergeordnet gemäß aufgeführter Reihenfolge gültig und müssen durch die Gastmannschaft / den Besucher eigen- bzw. selbstständig geprüft werden:

 

  1. Vorgaben / Richtlinien der Stadt Fellbach:

 

  1. Vorgaben / Richtlinien des Landkreises Rems-Murr

 

  1. Vorgaben / Richtlinien Land Baden-Württemberg:

 

  1. Vorgaben / Richtlinien der Bundesrepublik Deutschland
    • https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-aktuelle-informationen

 

HINWEIS / ANMERKUNG

 Seitens des SV Fellbach, Abteilung Ringen, erfolgt kein tagesaktuelles Update oder eine wöchentliche Aktualisierung zu Corona-Regeln.

 

Ergänzend sind für Gäste und insbesondere Sportler erweiterte tagesaktuelle Vorgaben des Verbandes gültig

 Vorgaben / Richtlinien des Württembergischen Ringerverbandes WRV

    • https://ringen-wrv.de/

 

Corona Richtlinien / Hygienekonzept SV Fellbach Abteilung Ringen (Stand 27.09.2021)

 

Vorbemerkung:

Leider ist unsere Sporthalle von dem Aufbau, Platzangebot, sanitären Einrichtungen, … sehr eingeschränkt. Wir arbeiten mit dem Hauptverein und der Stadt Fellbach an Optimierungen.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Akzeptanz zu nachfolgenden Einschränkungen. Unserer Ansicht nach stehen gesundheitliche Motive deutlich über sportlichen oder gesellschaftlichen Gründen!

 

CORONA-Richtlinien und Vorgaben des SV Fellbach – Abteilung Ringen

Für alle Nutzer der Silcherturnhalle gelten nachfolgende Rahmenbedingungen,

um eine Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

 

OHNE WARNSTUFE

Zutritt zur Sportstätte im Innenbereich der städtischen Sporthalle

  • Siehe bitte vorhergehende behördliche Vorgaben, welche Tagesaktuell eigenständig zu prüfen sind.
  • Im Innenbereich gilt die Maskenpflicht
  • Mindestabstand gemäß allgemeiner Vorgaben von 1,5m
    • Es können max. 40 Zuschauer der Gästemannschaft aufgenommen werden
  • 3G, gemäß behördlicher und verbandlicher Vorgabe MUSS vor dem Eintritt nachgewiesen werden!
    • Geimpfte Personen
      • Es sind nur in der EU zugelassene Impfmittel gültig.
    • Genesene Personen
      • Bitte Verjährung beachten!
    • Getestete Personen
      • Vorgaben des WRV sind ebenfalls für Gäste bindend.
        (zertifizierter Nachweis ist zwingend erforderlich)
  • Dokumentation aller Anwesenden (Sportler, Offizielle, Gäste, …) in der Sporthalle
    • Favorisiert ist die Nutzung der luca-app ( https://www.luca-app.de/ )
    • Alternativ kann sich mit dem Handy über die luca-app eingeloggt werden.
      Sicherung / Speicherung der Dateninformationen erfolgt im Beisein eines SVF-Vertreters.
    • Sollte kein Mobiltelefon vorhanden sein, wird vorausgesetzt, dass die zutrittswillige Person ein Schriftstück mit allen nötigen Kontaktinformationen in Papierform mitbringt und beim SVF hinterlässt. Gemäß Datenschutzrichtlinien wird dieses Schriftstück entsprechend vernichtet.
  • Desinfektionsmittel in der Halle sind vorhanden. Hygienemittel werden gestellt.

 

MIT WARNSTUFE

   Zutritt zur Sportstätte im Innenbereich der städtischen Sporthalle

  • Es gilt 2G – siehe gesetzgebende Verordnungen
  • Reduktion der Zuschauer auf 25 des Gastvereins.

 

Hinweise für Sportler

  • Im UG wird eine 2-te Matte für das Aufwärmen ausgelegt. Diese können Ringer des 2-ten Abendkampfes, bzw. Ringer zum Aufwärmen nutzen.