Württembergischen Greco-Meisterschaft und der württembergischen Mannschaftmeisterschaft 2018 in Schorndorf

12 SV Fellbach-Jungs besuchten am Samstag, den 24.02.2018 die württembergischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil in Schorndorf. Im Gegensatz zu Neckargartach startete das Turnier pünktlich um 10.00 Uhr und der gesamte Ablauf verlief mehr als optimal. Bedingt durch die bevorstehenden deutschen Meisterschaften standen einige unserer Ringer unter ständiger Beobachtung der anwesenden Landestrainer. Das größte Pech an diesem Tag hatte unser Top Ringer Paul Wahl. Mit nur einer Niederlage belegte er leider nur den undankbaren 5. Platz.

Mehr wie der 2. Platz wäre bei Marco Hanke vielleicht möglich gewesen. Durch zu viel Ehrgeiz verlor er gegen den amtierenden deutschen Vizemeister seinen Gruppenfinalkampf nach Punkten. Zwischenzeitlich roch es schon nach einer Sensation.

Fellbachs Bester aber war an diesem Tag unser großes Talent Kevin Karl. Als Einziger konnte er für den SV Fellbach den württembergischen Meistertitel erkämpfen. Starke Leistung von Kevin.

Erkämpft wurden insgesamt 4 Podestplätze und in der Vereinswertung belegten wir von 40 teilnehmenden Vereinen den 8 Platz.

 

Ergebnisse nach Platzierung:

1. Platz Kevin Karl, 4 Siege und 47:10 Techn. Pkt.

2. Platz Marco Hanke, 4 Siege und 35:13 Techn. Pkt.

2. Platz Boris Abdulaev, 5 Siege und 49:16 Techn. Pkt.

3. Platz Yannik Hanke, 3 Siege und 49:11 Techn. Pkt.

4. Platz Edward Juninger, 4 Siege und 50:13 Techn. Pkt.

5. Platz Paul Wahl, 5 Siege und 53:17 Techn. Pkt.

5. Platz Tim Möller, 1 Sieg und 10:27 Techn. Pkt.

7. Platz Daniel Göring, 1 Sieg und 9:23 Techn. Pkt.

8. Platz Daniel Schell

8. Platz Jan Kunst

9. Platz Tobias Rieger

 

Am Sonntag ging es dann mit den württembergischen Schüler-Mannschafts meisterschaften weiter.

Folgende Vereinsmannschaften waren am Start: SV Ebersbach, KVA Remseck, ASV Schorndorf, SG Weilimdorf der KSV Winzeln und natürlich unser SV Fellbach.

Bedingt durch zwei nicht besetzte Gewichtsklassen griffen wir leider jeweils mit einem 8 Punkte Rückstand ins Kampfgeschehen ein. Trotz dieses Umstandes wurden unsere Jungs württembergischer Vizemeister. Starke Leistung von den teilnehmenden Kämpfern!

Hier das Endergebnis:

  1. SG Weilimdorf
  2. SV Fellbach
  3. SV Ebersbach
  4. KSV Winzeln
  5. ASV Schorndorf
  6. KVA Remseck

Vom 08.-09.06.2018 wird die Schülermannschaft des SV Fellbach bei der Deutschen Mannschafsmeisterschaft der Schüler in Hüttigweiler wie auch schon im letzten Jahr ihr Können unter Beweis stellen und dann mit hoffentlich allen Gewichtsklassen besetzt antreten.

 

Sonntag, 11.02.2018 veranstaltete der Württembergische Ringerverband e.v. erneut einen Techniklehrgang für die A und B Jugend im griechisch römischen Stil in Ehningen.

Insgesamt 23 junge Ringer aus verschiedenen Vereinen ließen sich das nicht entgehen und trainierten mit dem Trainerteam Michael Bulgrin, Paul Schäfer und Semih Bosyan. Vom SV Fellbach waren  Paul Wahl, Jan Kunst, Kevin Karl, Marco und Yannik Hanke mit dabei.

Liebe Sportfreunde,

nachdem 2016 Aron Heumann nicht nur zum Sportass nominiert wurde, sondern die Ehrung gewann, ist unser Trainer Tariel Shavadze für 2017 nominiert.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Tariel ebenfalls einen sehr guten Rang bei der diesjährigen Abstimmung belegen würde.

 Abgestimmt werden kann schriftlich bei der Fellbacher Zeitung oder im Internet über nachfolgenden Link.

Im Voraus herzlichen Dank für Eure Unterstützung! (Die Information darf gerne geteilt werden!)