Am Sonntag, 29.04.18, reisten 13 Ringer des SV Fellbach auf der Jagd nach der begehrten Siegertrophäe, der Hornberger Kanone, in den Schwarzwald.

Auf 6 Matten rangen bis zum frühen Abend insgesamt 366 Ringerinnen und Ringer im freien Stil. Neben vielen bekannten deutschen Vereinen waren auch Vertreter aus den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und Frankreich angereist.

Zum Teil 20 und mehr Teilnehmer in einer Gewichtsklasse ließen schon im Vorfeld erahnen, wie hart der Kampf in diesem Jahr werden sollte um am Ende ganz oben auf dem Treppchen zu stehen.

Am Ende lagen alle Fellbacher Hoffnungen auf Kevin Karl, der als einziger das Finale um Platz 1 erreichte. Das ständige Blockieren und Passiv-Stellen seines Gegners, das auch noch durch Kampfrichter-Entscheidungen unterstützt wurde, ließen nur wenige bis keine Aktionen zu und Kevin musste sich am Ende der 4 Minuten Kampfzeit mit einer 8:4 Punktniederlage geschlagen geben.

Unter den 63 angereisten Vereinen erreichte der SV Fellbach den 14. Platz.

E-Jugend

  • 3. Platz Marcel Kunst (bis 22 kg, 11 Teilnehmer)
  • 4. Platz Christos Papadopoulos (bis 25 kg, 14 Teilnehmer)
  • 9. Platz Niklas Käfer (bis 27 kg, 11 Teilnehmer)
  • 12.Platz Can Dogan (bis 25 kg, 14 Teilnehmer)

 D-Jugend

  • 4. Platz Jure Visnic (bis 50 kg, 4 Teilnehmer) an der Stelle:Gute Besserung!
  • 12. Platz Timur Demir (bis 32 kg, 20 Teilnehmer)
  • 13. Platz Hugo Wahl (bis 27 kg, 21 Teilnehmer)
  • 14. Platz Kyriakos Papadopoulos (bis 32 kg, 20 Teilnehmer)

 C-Jugend

  • 2. Platz Kevin Karl (bis 38 kg, 25 Teilnehmer)
  • 9. Platz Daniel Schell (bis 30 kg, 15 Teilnehmer)

 B-Jugend

  • 5. Platz Jan Kunst (bis 35 kg, 6 Teilnehmer)
  • 5. Platz Boris Abdullaev (bis 52 kg, 11 Teilnehmer)
  • 8. Platz David Karl (bis 57 kg, 12 Teilnehmer)

Am Samstag 21.04.18 war der SV Fellbach zu Gast beim SC Nürnberg 04.
Unter den 180 Teilnehmern beim Walter-Bering-Gedächtnisturnier, unter anderem vom AC Rom/Italien und URC Mäder/Österreich waren 9 Griffkünstler vom SV Fellbach am Start.
Das im freien Stil ausgetragene Turnier war hochkarätig besucht. Unter anderem durften sich unsere Jungs mit Ringern vom AC Regensburg, SC Anger und SV Johannis07 Nürnberg messen. Es gab viele spannende und auch den ein oder anderen spektakulären Kampf. In der Gesamtwertung belegte der SV Fellbach unter den insgesamt 24 Vereinen den 6. Platz.

Die Ergebnisse im einzelnen:
A/B-Jugend
2. Platz Jan Kunst (bis 34 kg)
3. Platz David Karl (bis 58 kg)
4. Platz Tim Möller (bis 38 kg)
8. Platz Boris Abdullaev (bis 50 kg)

C-Jugend
1. Platz Kevin Karl (bis 38 kg)
3. Platz Daniel Schell (bis 31 kg)

D-Jugend
1. Platz Kyriakos Papadopoulos (bis 31 kg)
3. Platz Hugo Wahl (bis 27 kg)
11. Platz Timur Demir (bis 31 kg)

Am Sonntag, 15.04.18, starteten unsere „kleinen“ Ringer beim gut besetzten Turnier in Herbrechtingen.  Eine Ringerin und 10 Ringer gingen für den SV Fellbach an den Start und zeigten, was in ihnen steckt. Am Ende platzierten sich alle 11 unter den ersten 5 der jeweiligen Alters- und Gewichtsklasse.
In der Gesamtwertung belegte der SV Fellbach unter den 22 angetretenen Vereinen den 4. Platz.
Großer Dank geht auch an unseren Trainer Yasar Demir und unseren Betreuer Halil Eser.

Die Platzierungen im Einzelnen:
B-Jugend
  2. Platz Jan Lukas Kunst (bis 35kg)
C-Jugend
  2. Platz Daniel Schell (bis 31kg)
D-Jugend
  1. Platz Alpay Eser (bis 50kg)
  2. Platz Kyriakos Papadopoulos (bis 31kg)
  3. Platz Jure Visnic (bis 50kg)
  4. Platz Timur Demir (bis 34kg)
  5. Platz Vaza Tamazashvili (bis 34kg)
E-Jugend
  1. Platz Ela Demir (bis 26kg)
  1. Platz Christos Papadopoulos (bis 25kg)
  2. Platz Marcel Kunst (bis 23kg)
  3. Platz Can Dogan (bis 25kg)